Nah­rungs­er­gän­zun­gen für Hun­de von Ani­fit

Jeder Hund ist ein­zig­ar­tig und hat sei­ne eige­nen Ernäh­rungs­be­dürf­nis­se. Abhän­gig von Alter, Ras­se, Akti­vi­täts­ni­veau und gesund­heit­li­chem Zustand kön­nen die Ernäh­rungs­an­sprü­che eines Hun­des vari­ie­ren. Gera­de in ver­schie­de­nen Lebens­pha­sen und ‑situa­tio­nen, sei es wäh­rend des Wachs­tums, im Alter, bei beson­de­rer kör­per­li­cher Belas­tung oder bei gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­run­gen, kann eine geziel­te Nah­rungs­er­gän­zung den ent­schei­den­den Unter­schied machen. Sie kann dazu bei­tra­gen, Man­gel­er­schei­nun­gen vor­zu­beu­gen, das Immun­sys­tem zu stär­ken oder die Gelenk­ge­sund­heit zu unter­stüt­zen. Die hoch­wer­ti­gen Ein­zel­fut­ter­mit­tel und Nah­rungs­er­gän­zun­gen von Ani­fit kön­nen dazu bei­tra­gen, even­tu­el­le Defi­zi­te aus­zu­glei­chen und die Gesund­heit Ihres Lieb­lings zu för­dern. Von Gelenk­un­ter­stüt­zung bis hin zu Haut- und Fell­pfle­ge, die Pre­mi­um-Pro­duk­te von Ani­fit bie­ten eine Viel­zahl von Lösun­gen, um die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se Ihres Hun­des zu erfül­len.

Anifit-Kartoffelflocken für Hunde

Kar­tof­fel­flo­cken von Ani­fit

Getrei­de­frei­es Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die­se Kar­tof­fel­flo­cken sind glu­ten­frei und daher beson­ders für emp­find­li­che Hun­de als scho­nen­de Nah­rungs­er­gän­zung zum Ani­fit-Nass­fut­ter oder zum BAR­Fen geeig­net. Sie ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe. Zur Her­stel­lung der Kar­tof­fel­flo­cken wur­den die ver­wen­de­ten Kar­tof­feln in einem spe­zi­el­len Schnell­koch­ver­fah­ren kurz­zei­tig behan­delt, ähn­lich wie bei Pop­corn. Dadurch wird die Stär­ke auf­ge­schlos­sen, wodurch sie für Hun­de leich­ter ver­dau­lich wird.

Hun­de, die über einen län­ge­ren Zeit­raum Tro­cken­fut­ter oder Fut­ter mit gerin­gem Fleisch­an­teil erhal­ten haben, benö­ti­gen Zeit, um sich an den höhe­ren Fleisch­an­teil der Ani­fit-Nah­rung zu gewöh­nen. Die­se leicht ver­dau­li­chen Kar­tof­fel­flo­cken sind ide­al, um den Pro­te­in­ge­halt der Ani­fit-Nah­rung wäh­rend der ers­ten Umstel­lungs­wo­chen zu sen­ken.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:100 % Kar­tof­fel
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
1 Ess­löf­fel ent­spricht ca. 9 g Gewicht.
Zube­rei­tung:Die Flo­cken vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Reis-Pops für Hunde

Reis-Pops von Ani­fit

Glu­ten­frei­es Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die­se Reis-Pops sind glu­ten­frei und daher auch für emp­find­li­che Hun­de als scho­nen­de Nah­rungs­er­gän­zung zum Ani­fit-Nass­fut­ter oder zum BAR­Fen geeig­net. Sie ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe. Zur Her­stel­lung der Reis-Pops wur­den die ver­wen­de­ten Kör­ner (Reis und Hir­se) in einem spe­zi­el­len Schnell­koch­ver­fah­ren kurz­zei­tig behan­delt, ähn­lich wie bei Pop­corn. Dadurch wird die har­te Scha­le der Kör­per auf­ge­bro­chen, wodurch sie für Hun­de leich­ter ver­dau­lich wer­den.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:Getrei­de (90 % Reis, 10 % Hir­se), Schnitt­lauch
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
Zube­rei­tung:Die Reis-Pops vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Naturflocken für Hunde

Natur­flo­cken von Ani­fit

Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die Ani­fit-Natur­flo­cken ist als Nah­rungs­er­gän­zung zur täg­li­chen Nass­fut­ter­ra­ti­on oder zum BAR­Fen geeig­net. Sie ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe. Zur Her­stel­lung der Flo­cken wur­den die ver­wen­de­ten Kör­ner (Wei­zen, Reis und Hir­se) in einem spe­zi­el­len Schnell­koch­ver­fah­ren kurz­zei­tig behan­delt, ähn­lich wie bei Pop­corn. Dadurch wird die har­te Scha­le der Kör­per auf­ge­bro­chen, wodurch sie für Hun­de leich­ter ver­dau­lich wer­den.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:Getrei­de (Wei­zen gepufft, Reis gepufft), Erb­sen, Karot­ten, Lauch
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
Zube­rei­tung:Die Natur­flo­cken vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Gemüseflocken für Hunde

Gemü­se­flo­cken von Ani­fit

Getrei­de­frei­es Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die­se Gemü­se­flo­cken sind getrei­de­frei und daher beson­ders für emp­find­li­che Hun­de als scho­nen­de Ergän­zung zum Ani­fit-Nass­fut­ter oder zum BAR­Fen geeig­net. Sie ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:Karot­ten­flo­cken 38 %, Rote Bee­te 32 %, Erb­sen­flo­cken 15 %, Spi­nat 7 %, Knob­lauch 2 %, Kar­tof­fel­flo­cken 2 %, Lauch 2 %, Toma­ten 1 %, Ore­ga­no 1 %
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
1 Ess­löf­fel ent­spricht ca. 9 g Gewicht.
Zube­rei­tung:Die Flo­cken vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Karottenflocken für Hunde

Karot­ten­flo­cken von Ani­fit

Getrei­de­frei­es Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die­se Kar­tot­ten­flo­cken eig­nen sich sehr gut zur Ergän­zung des Ani­fit-Nass­fut­ters oder für BARF-Mahl­zei­ten und ver­sor­gen Ihren Hund mit zusätz­li­chen wert­vol­len Nähr­stof­fen inklu­si­ve ver­dau­ungs­för­dern­den Bal­last­stof­fen. Die Flo­cken eig­nen sich auch sehr gut für emp­find­li­che Hun­de als scho­nen­de und reiz­ar­me Nah­rungs­er­gän­zung.

Die Karot­ten­flo­cken von Ani­fit ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe und sind glu­ten­frei. Zur Her­stel­lung der Karot­ten­flo­cken wur­den die ver­wen­de­ten Karot­ten in einem spe­zi­el­len Schnell­koch­ver­fah­ren kurz­zei­tig behan­delt, ähn­lich wie bei Pop­corn. Dadurch wird die ent­hal­te­ne Stär­ke auf­ge­schlos­sen, wodurch die Karot­ten für Hun­de leich­ter ver­dau­lich wer­den.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:100 % Karot­ten
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
Zube­rei­tung:Die Flo­cken vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Apfelflocke für Hunde

Apfel­flo­cken von Ani­fit

Getrei­de- und Stär­ke­frei­es Ergän­zungs­fut­ter für Hun­de

Die­se Apfel­flo­cken eig­nen sich sehr gut zur Ergän­zung des Ani­fit-Nass­fut­ters und für BARF-Mahl­zei­ten. Sie ver­sor­gen Ihren Hund mit wert­vol­len Nähr­stof­fen inklu­si­ve gesun­den Bal­last­stof­fen. Die Apfel­flo­cken ent­hal­ten kei­ne Stär­ke und sind daher beson­ders emp­feh­lens­wert für Hun­de, die Schwie­rig­kei­ten bei der Ver­dau­ung von Stär­ke haben.

Die Apfel­flo­cken von Ani­fit ent­hal­ten kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe, Geschmacks­ver­stär­ker oder Farb­stof­fe und sind glu­ten­frei.

Zusam­men­set­zung des Ein­zel­fut­ter­mit­tels:100 % Apfel
Füt­te­rungs­emp­feh­lung:Nach Bedarf und Gewicht des Hun­des unter die Fisch­fleisch­nah­rung mischen.
Zube­rei­tung:Die Flo­cken vor der Füt­te­rung mit hei­ßem Was­ser über­gie­ßen und ca. 5 bis 10 Minu­ten zie­hen las­sen.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Lachsöl

Lachs­öl von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit wich­ti­gen essen­ti­el­len Fett­säu­ren

Lachs­öl ent­hält wich­ti­ge Ome­ga-3‑, Ome­ga-6- und Ome­ga-9-Fett­säu­ren in einem opti­ma­len Ver­hält­nis zuein­an­der. Die­se Fett­säu­ren sind wich­tig für:

  • den Fell- und Haut­auf­bau
  • die Herz-Kreis­lauf Gesund­heit
  • die Immun­ab­wehr
  • die Gehirn­ak­ti­vi­tät
  • die Gelenks­funk­ti­on & Mobi­li­tät
Zusam­men­set­zung:100 % Lachs­öl
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Kör­per­ge­wicht bis 10 kg: ½ bis 1 Tee­löf­fel
Kör­per­ge­wicht 10–25 kg: 1–2 Tee­löf­fel
Kör­per­ge­wicht 25–50 kg: 2–3 Tee­löf­fel
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Calcium

Cal­ci­um von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit Cal­ci­um

Bei der Ernäh­rung von Hun­den und Kat­zen ist es wesent­lich, dass das Fut­ter immer ein leicht höhe­res Ver­hält­nis von Cal­ci­um zu Phos­phor auf­weist. Dies bedeu­tet, dass in ihrer Nah­rung ein wenig mehr Cal­ci­um als Phos­phor ent­hal­ten sein soll­te. Hier­für kann die­ses Cal­ci­um-Pul­ver zuge­füt­tert wer­den.

Cal­ci­um­car­bo­nat her­ge­stellt aus natür­li­chen Quel­len (Mar­mor).

Ide­al auch zum BAR­Fen und für selbst­ge­koch­te Mahl­zei­ten.

Zusam­men­set­zung:Cal­ci­um­car­bo­nat (gewon­nen aus Mar­mor) mit 39 % Cal­ci­um
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nah­rung ent­spre­chend dem Ernäh­rungs­be­darf des Tie­res ergän­zen.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Power Darm

Power-Darm von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Unter­stüt­zung der Darm­flo­ra

Ver­schie­de­ne Fak­to­ren wie Stress und Ernäh­rung kön­nen die Darm­ge­sund­heit von Hun­den und Kat­zen beein­träch­ti­gen. Power-Darm bie­tet eine kraft­vol­le Mischung aus natür­li­chen Inhalts­stof­fen zur Unter­stüt­zung einer gesun­den Darm­flo­ra:

  • Fruc­tooli­gos­ac­cha­ri­de (unter­stüt­zend für die Darm­flo­ra) (ca. 100.000 mg/kg)
  • Mann­a­noli­gos­ac­cha­ri­de (bin­dend) (ca. 70.000 mg/kg)
  • Glu­can-Polys­ac­cha­ri­de (zur Immun­stär­kung) (ca. 110.000 mg/kg)
  • Ente­ro­coc­cus faeci­um (zur Unter­stüt­zung Darm­ge­sund­heit)
  • Inu­lin (unter­stüt­zend für die Darm­flo­ra)

Power-Darm hilft dabei, die Anzahl nütz­li­cher Darm­bak­te­ri­en wie Bifi­do­bak­te­ri­en und Lac­to­ba­cil­len zu erhö­hen und unter­stützt so die soge­nann­te „Barriere”-Darmflora. Mit Mann­a­noli­gos­ac­cha­ri­den kön­nen schäd­li­che Bak­te­ri­en gebun­den und anschlie­ßend aus­ge­schie­den wer­den.

Bei einer Umstel­lung der Ernäh­rung oder nach Darm­pro­ble­men emp­feh­len wir, 1 bis 3 Gramm zum Ani­fit-Feucht­fut­ter hin­zu­zu­fü­gen. Es kann auch nach einer Nar­ko­se oder wäh­rend einer Anti­bio­ti­ka­be­hand­lung gege­ben wer­den. Die Neu­aus­rich­tung der Darm­flo­ra kann etwa 10 bis 14 Tage in Anspruch neh­men. Wäh­rend die­ser Zeit kön­nen ver­mehrt Blä­hun­gen und eine erhöh­te Darm­tä­tig­keit bei Ihrem Hund oder Ihrer Kat­ze auf­tre­ten. Die posi­ti­ven Effek­te von Power-Darm zei­gen sich in einer ver­bes­ser­ten Ver­dau­ung und einem wei­chen, regu­lä­ren Stuhl­gang.

Zusam­men­set­zung:Hefe­zell­wän­de, Karot­ten gemah­len, Zicho­ri­en­pul­ver, Joghurt­pul­ver und Apfel­pec­tin, Fruc­tooli­gos­ac­cha­ri­de, Bana­nen­mehl, Hüh­ner­her­zen, Cur­cu­ma.
Zusatz­stof­fe: Ernäh­rungs­phy­sio­lo­gi­sche Zusatz­stof­fe: Ente­ro­coc­cus faeci­um 2*109KBE
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:1 g für Hun­de und Kat­zen bis 10 kg Kör­per­ge­wicht
2 g für Hun­de bis 20 kg Kör­per­ge­wicht
3 g für Hun­de bis 40 kg Kör­per­ge­wicht
2 g ent­spre­chen einem Tee­löf­fel
Ein vol­ler Mess­löf­fel ent­spricht 0,9 g (im Pro­dukt ent­hal­ten)
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Amovit für Hunde

Amo­vit Hund von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für das BAR­Fen von Hun­den mit Vit­ami­nen und Mine­ral­stof­fen

Bei der Roh­füt­te­rung (BARF) erhält Ihr Hund nicht alle lebens­not­wen­di­gen Nähr­stof­fe in aus­rei­chen­der Men­ge. Die feh­len­den Vit­ami­ne und Mine­ral­stof­fe kön­nen mit die­sem Ergän­zungs­fut­ter­mit­tel spe­zi­ell für Hun­de aus­ge­gli­chen wer­den.

Die­se Nah­rungs­er­gän­zung wird in sehr kon­zen­trier­ter Form her­ge­stellt. Es sind nur gerin­ge Zuga­ben des Zusat­zes nötig, sodass der Geschmack der BARF-Mahl­zeit so wenig wie mög­lich beein­träch­tigt wird.

  • Pflanz­li­che Bestand­tei­le
  • frei von Kon­ser­vie­rungs­stof­fen
  • frei von ande­ren Zusät­zen
  • 100 % natür­lich
Zusam­men­set­zung:Qui­noa-Keim­lin­ge, Ace­ro­la­kir­schen, Blakes­lea tri­spo­ra, Son­nen­blu­men, Mine­ra­li­en, Schafs­woll­fett, pflanz­li­che Neben­er­zeug­nis­se (natür­li­che Öle). Die Mischung ent­hält: Vit­amin A, D3, E, B1, B2, B6, B12, K, Pan­to­then­säu­re (B5), Fol­säu­re, Nia­cin, Bio­tin, Kup­fer, Man­gan, Zink, Kali­um und Iod.
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Hun­de bis 5 kg Kör­per­ge­wicht: 0,3 g pro Tag
Hun­de bis 25 kg Kör­per­ge­wicht: 0,7 g pro Tag
Hun­de bis 40 kg Kör­per­ge­wicht: 1,3 g pro Tag
Hier bestel­len
Leber und Nieren Kur für Hunde und Katzen -Nahrungsergänzungsmittel von Anifit

Leber & Nie­ren Kur von Ani­fit (Neu!)

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Unter­stüt­zung der Ent­gif­tungs­or­ga­ne

Leber und Nie­re sind zen­tra­le Orga­ne für die Ent­gif­tung des Kör­pers und den Abbau von Stoff­wech­sel­pro­duk­ten. Die­ses Ergän­zungs­fut­ter­mit­tel für Hun­de und Kat­zen kann zur Unter­stüt­zung von Leber und Nie­re zum Bei­spiel als 3‑wöchige Kur zuge­füt­tert wer­den.

Zusam­men­set­zung:Mari­en­dis­tel, Arti­scho­cke, Gold­ru­te, Echinacea, Kie­sel­er­de, Methyl­sul­fo­nyl­me­than (MSM), Chlorel­la, Kapu­zi­ner­kres­se
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Welpen/Kitten ab 8. Lebens­wo­che: ½ Tee­löf­fel täg­lich
Hun­de bis 20 Kilo/Katzen: 1 Tee­löf­fel täg­lich
Hun­de ab 20 kg: 2 Tee­löf­fel täg­lich
Hun­de ab 40 kg: 3 Tee­löf­fel täg­lich
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Bierhefe und Chlorella

Bier­he­fe & Chlorel­la von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit wert­vol­len Nähr­stof­fen

Sowohl Bier­he­fe als auch die Chlorel­la-Alge sind reich an wert­vol­len Nähr­stof­fen. Außer­dem för­dert Chlorel­la die Darm­ak­ti­vi­tät durch ihren Chlo­ro­phyll-Gehalt und kann dabei hel­fen, Toxi­ne im Kör­per zu bin­den und aus­zu­schei­den.

Das Pro­dukt ist frei von che­mi­schen Zusät­zen und Kon­ser­vie­rungs­stof­fen und setzt aus­schließ­lich auf natür­li­che Inhalts­stof­fe.

Die Zuga­be von Bier­he­fe kann in fol­gen­den Situa­tio­nen beson­ders vor­teil­haft sein:

  • Bei Krank­hei­ten und Ope­ra­tio­nen
  • Bei unaus­ge­wo­ge­ner Ernäh­rung
  • Bei älte­ren Tie­ren
Zusam­men­set­zung:85 % Bier­he­fe, 15 % Chlorel­la
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:3 g für Hun­de und Kat­zen bis 5 kg Kör­per­ge­wicht
5 g für Hun­de bis 10 kg Kör­per­ge­wicht
9 g für Hun­de bis 30 kg Kör­per­ge­wicht
12 bis 15g für Hun­de über 30 kg Kör­per­ge­wicht
2 g ent­spre­chen einem Tee­löf­fel
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Bewegung-Fit

Bewe­gung-Fit von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen für gesun­de Gelen­ke

Mit 7 Nähr­stof­fen, die die Gelenk­ge­sund­heit Ihrer Kat­ze oder Ihres Hun­des unter­stüt­zen:

  • Grün­lipp­mu­schel­pul­ver
  • Wei­den­rin­de
  • Brenn­nes­sel­blät­ter
  • Glu­cos­am­in­sul­fat (gewon­nen aus dem Pan­zer von Scha­len­tie­ren)
  • Chon­droi­t­in­sul­fat (gewon­nen aus Rin­der­knor­peln)
  • Man­gan
  • Selen
Zusam­men­set­zung:Milch und Mol­ke­rei­er­zeug­nis­se, Hefen, 20 % Grün­lipp­mu­schel­pul­ver, pflanz­li­che Neben­er­zeug­nis­se, Fleisch- und tie­ri­sche Neben­er­zeug­nis­se, 1 % Wei­den­rin­de, 1 % Brenn­nes­sel­blät­ter, Öle und Fet­te, 1 % Glu­cos­am­in­sul­fat, 0,5 % Chon­droi­t­in­sul­fat. Man­gan als Mangan-(II)-sulfat- Mono­hy­drat 30 mg, Selen als Natri­ums­ele­nit 25 mcg/kg, Zink als Ami­no­säu­re-Zink­che­lat-Hydrat 50 mg
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Hun­de mit 5 bis 15 kg Kör­per­ge­wicht: 1 Tablet­te
Hun­de mit 15 bis 30 kg Kör­per­ge­wicht: 1 bis 2 Tablet­ten
Hun­de mit 30 bis 60 kg Kör­per­ge­wicht: 2 bis 4 Tablet­ten
Kat­zen: 1 Tablet­te
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Fell-Fit

Fell-Fit von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen für dich­tes und glän­zen­des Fell

Mit natür­li­chem Wirk­stoff­kom­plex von Kräu­tern, Vit­ami­nen, Spu­ren­ele­men­ten und Fett­säu­ren zum Erhalt und Wachs­tum eines kräf­ti­gen, glän­zen­den Fells:

  • Bio­tin (= Vit­amin H bzw. B7)
  • Zink
  • Gefrier­ge­trock­ne­ter Rot­barsch und Lachs­öl mit hoch­wer­ti­gen Omega‑3 Fett­säu­ren
  • Alge (för­dert die Pig­men­tie­rung)
  • Bier­he­fe (för­dert die Zell­tei­lung)
  • Brenn­nes­sel­blät­ter (ent­gif­tend, Haar­wuchs)
  • Löwen­zahn­blät­ter (ent­gif­tend)
  • Bir­ken­blät­ter (ent­gif­tend)
  • Mari­en­dis­tel­sa­men (ent­gif­tend)
  • Holun­der­bee­ren (ent­gif­tend)
  • Vit­amin B‑Komplex
Zusam­men­set­zung:Algen, Hefen, gefrier­ge­trock­ne­ter Rot­barsch, Bren­nes­sel­blät­ter, Löwen­zahn­blät­ter, Bir­ken­blät­ter, Mari­en­dis­tel­sa­men, Holun­der­bee­ren, Lachs­öl
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Klei­ne Tie­re: 2 Mess­löf­fel
Mit­tel­gro­ße Tie­re: 3–4 Mess­löf­fel
Gro­ße Tie­re: 5 Mess­löf­fel
1 Mess­löf­fel ent­spricht 1 ml.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Kolostrum

Kolos­trum von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Unter­stüt­zung des Immun­sys­tems

Nähr­stoff­rei­ches Kolos­trum (Erst­milch) vom Rind in Pul­ver­form.

Zusam­men­set­zung:Pas­teu­ri­sier­tes, getrock­ne­tes bovi­nes Kolos­trum des ers­ten Mel­kens
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Pro 10 Kilo Kör­per­ge­wicht ca. 3 Gramm Pul­ver dem Fut­ter bei­mi­schen.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Enzym-Booster

Enzym-Boos­ter von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen bei Pan­kre­as­in­suf­fi­zi­enz

Natür­li­che Ver­dau­ungs­en­zy­me zum Aus­gleich eines Man­gels bei Pan­kre­as­in­suf­fi­zi­enz / Ent­zün­dung der Bauch­spei­chel­drü­se.

Min­dest­ge­halt an enzy­ma­ti­scher Akti­vi­tät je g
Lipa­se: 38.000 EP Units (Enzym für die Ver­dau­ung von Pro­te­inen)
Amy­la­se: 32.500 EP Units (Enzym für Ver­dau­ung von Fett)
Pro­tease: 2.100 EP Units (Enzym für die Ver­dau­ung von Koh­len­hy­dra­ten)

Zusam­men­set­zung:Fleisch und tie­ri­sche Neben­er­zeug­nis­se
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Hund und Kat­ze bis 10 kg Kör­per­ge­wicht: 1/2 Mess­löf­fel pro Tag
Hun­de von 10 bis 20 kg Kör­per­ge­wicht: 1 Mess­löf­fel pro Tag
Hun­de über 20–30 kg Kör­per­ge­wicht: 1,5 Mess­löf­fel pro Tag
Hun­de über 40 kg Kör­per­ge­wicht: 2 Mess­löf­fel pro Tag
Ein Mess­löf­fel ent­spricht ca. 0,8 g.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Kräuter Wurm-Ex

Kräu­ter Wurm-Ex von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Unter­stüt­zung und Vor­beu­gung von Wurm­be­fall

Pflanz­li­che Lösung bei aku­tem Wurm­be­fall und zur Vor­beu­gung, die den Kör­per nicht belas­tet.

  • kei­ne che­mi­schen Zuga­ben
  • nur natür­li­che Roh­stof­fe
  • kei­ne Kon­ser­vie­rungs­mit­tel
  • 100 % Bio-Kräu­ter
Zusam­men­set­zung:Bio-Karot­ten, Bio-Kür­bis­ker­ne, Bio-Ore­ga­no, Bio-Ing­wer, Bio-Küm­mel, Bio-Kur­ku­ma, Bio-Schaf­gar­ben­blü­ten, Bio-Blü­ten­pol­len, Bio-Kokos­flo­cken, Bio-Wer­mut
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Welpen/Kitten ab 8. Lebens­wo­che: ½ Tee­löf­fel täg­lich
Hunde/Katzen: 1 Tee­löf­fel täg­lich
Hun­de ab 20 kg: 2 Tee­löf­fel täg­lich
Wir emp­feh­len eine 7‑Ta­ges-Kur, nach 3 Wochen wie­der­ho­len.
Nicht an träch­ti­ge Tie­re ver­füt­tern.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Phosphatbinder

Phos­phat­bin­der von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur natür­li­chen Bin­dung von Phos­phat bei Nie­ren­in­suf­fi­zi­enz / erhöh­ten Nie­ren­wer­ten

Der Phos­phat­bin­der dient dazu, Phos­phat, wel­ches über die Nah­rung auf­ge­nom­men wur­de, im Ver­dau­ungs­trakt zu bin­den. Dies ver­hin­dert, dass das Phos­phat in den Kör­per auf­ge­nom­men wird. Statt­des­sen wird es gebun­den und anschlie­ßend mit dem Kot aus­ge­schie­den.

Zusam­men­set­zung:Erb­sen­fa­ser, Cal­ci­um­car­bo­nat, Leber­hy­dro­li­sat, Glu­cos­am­in­sul­fat
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Pro 5 Kilo Kör­per­ge­wicht 1 Gramm (= 1 Mess­löf­fel) dem Fut­ter bei­mi­schen.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Blase-Fit

Bla­se-Fit von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur natür­li­chen Unter­stüt­zung des Uro­ge­ni­tal­trakts

Mix aus Kräu­tern in Bio-Qua­li­tät zur Unter­stüt­zung der Harn­weg­s­funk­ti­on zum Bei­spiel bei Bla­sen­schwä­che oder Inkon­ti­nenz.

Zusam­men­set­zung:100 % Bio-Kräu­ter (Ent­hält Bio-Kür­bis­ker­ne, Bio-Tra­gant, Bio-Hage­but­te, Bio-Mor­inga, Bio-Gra­nat­äp­fel, Bio-Acker­schach­tel­halm, Bio-Anis, Bio-Kur­ku­ma und Bio-Kamil­le)
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Hun­de bis 10 kg: hal­ber gestri­che­ner Tee­löf­fel (ca. 1,5g)
Hun­de bis 20 kg: ein gestri­che­ner Tee­löf­fel (ca. 3,5g)
Hun­de bis 30 kg: 1,5 gestri­che­ne Tee­löf­fel (ca. 5g)
Hun­de bis 40 kg: 2 gestri­che­ne Tee­löf­fel (ca. 7g)
Kat­zen: hal­ber gestri­che­ner Tee­löf­fel (ca. 1,5g)
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Augenrein

Augen­rein von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de gegen Trä­nen­fle­cken für sau­be­res Fell um die Augen

Mix aus Kräu­tern gegen Fle­cken um Maul und Augen.

  • ohne Zusät­ze
  • ohne Anti­bio­ti­ka,
  • ohne Füll­stof­fe,
  • ohne Kon­ser­vie­rungs­mit­tel
Zusam­men­set­zung:Kur­ku­ma, Basi­li­kum, Schwar­zer Pfef­fer Extrakt
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:In der ers­ten Woche an drei Tagen hin­ter­ein­an­der einen hal­ben Tee­löf­fel zur Nah­rung geben. Bei Hun­den unter 10kg Kör­per­ge­wicht nur einen vier­tel Tee­löf­fel zuge­ben. In der zwei­ten Woche an zwei Tagen und in der drit­ten Woche nur mehr an einem Tag zuge­ben. Danach bei Bedarf wei­ter­hin ein­mal pro Woche unters Fut­ter mischen.
Ach­tung: Funk­tio­niert nur bei Füt­te­rung einer Nass­nah­rung ohne Kon­ser­vie­rungs­mit­tel- und Geschmacks­ver­stär­ker.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Dentax

Pro Den­tax von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit Enzym-Power gegen Zahn­be­lag & Zahn­stein

Natur­pro­dukt, das wäh­rend des Essens für eine erhöh­te Anzahl an Enzy­men sorgt, die Zahn­stein und Zahn­be­lag abbau­en und einer Neu­bil­dung ent­ge­gen­wir­ken.

Zusam­men­set­zung:See­al­gen­mehl
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:bis 15 kg Kör­per­ge­wicht: ca. 1 Mess­löf­fel
ab 15 kg Kör­per­ge­wicht: ca. 2–3 Mess­löf­fel
unter das Fut­ter mischen.
1 Mess­löf­fel ent­spricht ca 0,8 g
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Basenpulver

Pro Basen­pul­ver von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit Mine­ra­li­en gegen Über­säue­rung im Kör­per

Aus­ge­wo­ge­nes Basen­pul­ver zur Reduk­ti­on von Säu­re.

  • Nur natür­li­che Inhalts­stof­fe
  • Kei­ne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe
  • Ohne Füll­stof­fe
  • Ohne Zusatz­stof­fe wie Rie­sel­stof­fe
  • Ohne Aro­men und ohne Farb­stof­fe
  • Glu­ten­frei und Lak­to­se­frei
  • Frei von Zucker
Zusam­men­set­zung:Kali­um­bicar­bo­nat, Kali­um­ci­trat, Natri­um­bicar­bo­nat, Magne­si­um­car­bo­nat, Cal­ci­um­car­bo­nat, Zink­glu­co­nat
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Hun­de: 2 x täg­lich pro 10 kg Kör­per­ge­wicht ca. 0,5 g dem Fut­ter bei­mi­schen.
Kat­zen: 2 x täg­lich ca. 0,5 g dem Fut­ter bei­mi­schen.
Bit­te vor­sich­tig dosie­ren.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Struvisan

Stru­vi­san von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Pro­phy­la­xe von Stru­vit­stei­nen

Dient der Sen­kung des Harn-pH-Werts zur Unter­stüt­zung bei der Auf­lö­sung und zur Pro­phy­la­xe des Wie­der­auf­tre­tens von Stru­vit­stei­nen.

Zusam­men­set­zung:Pflanz­li­che Neben­er­zeug­nis­se, Öle und Fet­te, Hefe, Dex­tro­se, Fleisch und tie­ri­sche Neben­er­zeug­nis­se, DL-Methio­nin, Vit­amin E, Vit­amin C.
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:1 x Drü­cken des Dosier­kop­fes ent­spricht einer Por­ti­on, das sind ca. 2g.
Bei Kat­zen: 2–3 Por­tio­nen.
Bei Hun­den: 5–10 Por­tio­nen.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Relax

Pro Relax von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Beru­hi­gung

Rein pflanz­li­che Trop­fen zur Beru­hi­gung

Zusam­men­set­zung:Aqua, Extrak­te aus: Cra­tae­gus oxya­can­tha (Weiß­dorn), Pas­si­flo­ra incar­na­ta (Pflan­zen­art der Pas­si­ons­blu­men­ge­wäch­se), Lavan­du­la angusti­fo­lia (Laven­del), citrus aurant­i­um (Bit­ter­oran­ge), Dex­tro­se
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Im Akut­fall jeweils 2 Stun­den und 1 Stun­de vor einer Stress­si­tua­ti­on geben. Ansons­ten fünf Tage lang 2–3 x täg­lich ins Maul oder ins Fut­ter geben.
Kat­zen: 7 – 12 Trop­fen (je nach Gewicht der Kat­ze)
Hun­de:
bis 20 kg: 10–20 Trop­fen
21–40 kg: 20–40 Trop­fen
41–60 kg: 40–50 Trop­fen
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Taurin

Pro Tau­rin von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit Tau­rin

PRO Tau­rin ist sowohl geruchs- als auch geschmacks­neu­tral und beein­flusst daher nicht den Geschmack des Fut­ters. Frei von Füll­stof­fen und Rie­sel­hil­fen.

Zusam­men­set­zung:Tau­rin
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Kat­ze: Täg­lich 200 — 500 mg Tau­rin unter das Fut­ter mischen.
Hund: nach Bedarf ver­füt­tern.
Der bei­lie­gen­de Mess­be­cher (glatt­ge­stri­chen) fasst
250 mg Tau­rin.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Verdauungsretter

Ver­dau­ungs­ret­ter von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen mit Fut­ter­koh­le aus Wald­holz

Ani­fit-Fut­ter­koh­le zeich­net sich durch ihre umfang­rei­che inne­re Ober­flä­che aus, wodurch sie in der Lage ist, eine Viel­zahl von Sub­stan­zen zu bin­den und zu trans­por­tie­ren. Die­se Koh­le wird vom Kör­per nicht absor­biert, son­dern pas­siert den Ver­dau­ungs­trakt und wird anschlie­ßend aus­ge­schie­den. Auf­grund die­ser Eigen­schaf­ten wird sie häu­fig ein­ge­setzt, um Gift­stof­fe aus dem Magen-Darm-Trakt zu ent­fer­nen und bei der Behand­lung von Durch­fall­erkran­kun­gen zu hel­fen.

Zusam­men­set­zung:Pflan­zen­koh­le aus nach­wach­sen­den Wäl­dern
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Bei aku­tem Durch­fall 5–10 g pro Tag der Mahl­zeit zuge­ben. Bei einer Kur­an­wen­dung 2–3 g pro Tag der Mahl­zeit zuge­ben.
Nicht gleich­zei­tig mit Medi­ka­men­ten ver­wen­den
Hier bestel­len
Anifit Morosche Karottensuppe

Moro­sche Karot­ten­sup­pe von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen bei Durch­fall

Haus­mit­tel nach Dr. Moro bei Durch­fall. 100 % Natür­li­che Inhalts­stof­fe, frei von Zusatz­stof­fen.

Zusam­men­set­zung:50 % Karot­ten (90 Minu­ten gekocht), 49,7 % Trink­was­ser, 0,3 % Salz
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Die Sup­pe ca. eine hal­be Stun­de vor einer ande­ren Mahl­zeit ser­vie­ren. 
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Rotbarsch-Pulver

Rot­barsch­fi­let-Pul­ver von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zum Ver­fei­nern des Fut­ters

Gefrier­ge­trock­ne­tes Pul­ver vom Rot­barsch­fi­let mit inten­si­vem Geschmack und wert­vol­len Ome­ga-3- und Ome­ga-6-Fett­säu­ren.

Zusam­men­set­zung:Gefrier­ge­trock­ne­te Rot­barsch-Filets
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf über das Fut­ter streu­en.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Hühnerherzen-Granulat

Hüh­ner­her­zen-Gra­nu­lat von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zum Ver­fei­nern des Fut­ters

Gefrier­ge­trock­ne­tes Pul­ver aus Hüh­ner­her­zen mit inten­si­vem Geschmack und wert­vol­len Inhalts­stof­fen.

Zusam­men­set­zung:Gefrier­ge­trock­ne­te Hüh­ner­her­zen
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf über das Fut­ter streu­en.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Hühnersuppe

Hüh­ner­sup­pe von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Erhö­hung der Flüs­sig­keits­auf­nah­me

Eine lecke­re Sup­pe mit fei­ner Hüh­ner­herz­ein­la­ge ist ein ein­fa­ches Mit­tel, um Hun­de und Kat­zen zur ver­mehr­ten Auf­nah­me von Flüs­sig­keit zu ermun­tern.

Ein­fach mit war­mem Was­ser mischen und fünf Minu­ten ein­di­cken las­sen. Auf 6 Gramm Pro­dukt (= ca. 2 gehäuf­te Tee­löf­fel) 100 ml Was­ser ver­wen­den.

Zusam­men­set­zung:92 % gefrier­ge­trock­ne­te Hüh­ner­her­zen, Bio-Guark­ern­mehl, Salz
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Zur Stei­ge­rung der Flüs­sig­keits­auf­nah­me nach Bedarf ver­füt­tern.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Fleisch-Gewürz

Fleisch-Gewürz von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zum Ver­fei­nern des Fut­ters

Gewür­ze sind für uns Men­schen ein all­täg­li­cher Weg, um Spei­sen geschmack­lich zu ver­fei­nern. War­um also nicht auch für Hun­de und Kat­zen? Da bei­de Tie­re ger­ne fri­sches Fleisch ver­zeh­ren, hat Ani­fit ein spe­zi­el­les Fleisch-Gewürz ent­wi­ckelt.

Die Anwen­dung ist denk­bar ein­fach: Eine klei­ne Men­ge des Gewür­zes wird ein­fach über das Fut­ter gestreut, um die­sem einen inten­si­ve­ren Geschmack zu ver­lei­hen.

Ein prak­ti­scher Tipp: Das Ani­fit Fleisch-Gewürz und das Ani­fit Fisch-Gewürz sind beson­ders hilf­reich für Kat­zen in der Pha­se der Fut­ter­um­stel­lung, um sie von ihrem bis­he­ri­gen Fut­ter sanft zu ent­wöh­nen.

Zusam­men­set­zung:Gefrier­ge­trock­ne­te Rin­der­le­ber, gefrier­ge­trock­ne­te Hüh­ner­her­zen
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf ver­füt­tern.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Fisch-Gewürz

Fisch-Gewürz von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zum Ver­fei­nern des Fut­ters

Gewür­ze sind für uns Men­schen ein all­täg­li­cher Weg, um Spei­sen geschmack­lich zu ver­fei­nern. War­um also nicht auch für Hun­de und Kat­zen? Da bei­de Tie­re ger­ne Fisch ver­zeh­ren, hat Ani­fit ein spe­zi­el­les Fisch-Gewürz ent­wi­ckelt.

Die Anwen­dung ist denk­bar ein­fach: Eine klei­ne Men­ge des Gewür­zes wird ein­fach über das Fut­ter gestreut, um die­sem einen inten­si­ve­ren Geschmack zu ver­lei­hen.

Ein prak­ti­scher Tipp: Das Ani­fit Fleisch-Gewürz und das Ani­fit Fisch-Gewürz sind beson­ders hilf­reich für Kat­zen in der Pha­se der Fut­ter­um­stel­lung, um sie von ihrem bis­he­ri­gen Fut­ter sanft zu ent­wöh­nen.

Zusam­men­set­zung:Gefrier­ge­trock­ne­ter Rot­barsch, gefrier­ge­trock­ne­te Shrimps
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf ver­füt­tern.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Rinderfett

Rin­der­fett von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Ener­gie­an­rei­che­rung von Mahl­zei­ten

Klei­ne, hand­li­che Wür­fel aus Rin­der­fett kön­nen dazu bei­tra­gen, die Mahl­zei­ten von Hun­den und Kat­zen ener­gie­rei­cher zu gestal­ten. Fett ist eine hoch­en­er­ge­ti­sche Nähr­stoff­quel­le, die beson­ders in Zei­ten hoher kör­per­li­cher Bean­spru­chung, wie bei sport­li­cher Akti­vi­tät, Träch­tig­keit oder wäh­rend der Erho­lungs­pha­se nach Krank­hei­ten, eine effek­ti­ve Ergän­zung dar­stellt.

Eben­so kön­nen unter­ernähr­te Tie­re durch den zusätz­li­chen Fett­ge­halt schnel­ler ein nor­ma­les Gewicht errei­chen. Bei Bedarf kann ein klei­ner Fett­wür­fel auch als Appe­tit­an­re­ger ein­ge­setzt wer­den.

Die­ses Rin­der­fett ist völ­lig natur­be­las­sen, ohne jeg­li­che Zusät­ze (100 % natür­lich) und frei von Zucker oder ande­ren Zuta­ten. Es wird vom Kör­per zügig auf­ge­nom­men und deckt schnell den Ener­gie­be­darf der Tie­re.

Zusam­men­set­zung:100 % gefrier­ge­trock­ne­tes Rin­der­talg
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf zufüt­tern.
Hier bestel­len
Anifit Nahrungsergänzung Lammfett

Lamm­fett von Ani­fit

Nah­rungs­er­gän­zung für Hun­de und Kat­zen zur Ener­gie­an­rei­che­rung von Mahl­zei­ten

Durch die Zuga­be von klei­nen, prak­ti­schen Stü­cken Lamm­fett kön­nen Sie die Mahl­zei­ten Ihrer Hun­de und Kat­zen ener­gie­rei­cher gestal­ten. Fett ist eine aus­ge­zeich­ne­te Ener­gie­quel­le und eig­net sich beson­ders gut in Pha­sen hoher Belas­tung, wie bei inten­si­ver kör­per­li­cher Akti­vi­tät, Träch­tig­keit oder wäh­rend der Gene­sung.

Für unter­ernähr­te Tie­re kann der zusätz­li­che Fett­an­teil hilf­reich sein, um schnel­ler ein gesun­des Gewicht zu errei­chen. Bei Bedarf kön­nen klei­ne Stü­cke des Fet­tes auch als Appe­tit­an­re­ger die­nen.

Das Lamm­fett ist zu 100 % natür­lich und frei von jeg­li­chen Zusät­zen, ohne Bei­mi­schung von Zucker oder ande­ren Inhalts­stof­fen. Es wird vom Kör­per schnell auf­ge­nom­men und deckt effek­tiv den Ener­gie­be­darf der Tie­re.

Zusam­men­set­zung:100 % gefrier­ge­trock­ne­tes Lamm­fett
Füt­te­rungs­emp­feh­lung pro Tag:Nach Bedarf zufüt­tern.
Hier bestel­len

Häu­fig gestell­te Fra­gen zu Nah­rungs­er­gän­zun­gen für Hun­de von Ani­fit

Was sind Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel für Hun­de über­haupt?

Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel für Hun­de die­nen dazu, die täg­li­che Ernäh­rung mit spe­zi­el­len Nähr­stof­fen zu ergän­zen. Sol­che Zusät­ze sind in ver­schie­de­nen Dar­rei­chungs­for­men wie Tablet­ten, Kap­seln, Pul­vern oder Flüs­sig­kei­ten erhält­lich. Sie ent­hal­ten in der Regel bestimm­te Vit­ami­ne, Mine­ral­stof­fe oder ande­re Nähr­stof­fe. Hun­de­be­sit­ze­rin­nen und Hun­de­be­sit­zer kön­nen die­se Ergän­zungs­mit­tel bei Bedarf ein­fach dem täg­li­chen Fut­ter ihres Hun­des bei­mi­schen. Man­che Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel kön­nen dau­er­haft zuge­füt­tert wer­den, ande­re soll­ten nur als Kur — zum Bei­spiel für 6 bis 8 Wochen — zuge­füt­tert wer­den.

Muss ich mei­nem Hund Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel füt­tern?

Hoch­wer­ti­ges Hun­de­fut­ter, das als Allein­fut­ter gekenn­zeich­net ist, ent­hält alle wich­ti­gen Nähr­stof­fe, die ein nor­ma­ler, erwach­se­ner Hund braucht. Daher benö­ti­gen gesun­de, aus­ge­wach­se­ne Hun­de nor­ma­ler­wei­se kei­ne zusätz­li­chen Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel, wenn sie mit einem sol­chen Allein­fut­ter gefüt­tert wer­den. Aller­dings kön­nen in bestimm­ten Situa­tio­nen, wie bei spe­zi­el­len Krank­hei­ten, bei Wel­pen, bei träch­ti­gen oder säu­gen­den Hün­din­nen oder im höhe­ren Alter des Hun­des, an den indi­vi­du­el­len Bedarf ange­pass­te Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel sinn­voll sein. Außer­dem ist bei selbst zube­rei­te­tem Hun­de­fut­ter, wie beim Bar­fen oder bei selbst gekoch­ten Mahl­zei­ten in der Regel eine Zufüt­te­rung spe­zi­el­ler Nah­rungs­er­gän­zun­gen nötig, um die Ver­sor­gung mit allen wich­ti­gen Nähr­stof­fen sicher­zu­stel­len.

Was soll­te ich bei der Dosie­rung von Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­teln für Hun­de beach­ten?

Sowohl eine Unter­ver­sor­gung als auch eine Über­ver­sor­gung mit bestimm­ten Nähr­stof­fen kann für Ihren Hund schäd­lich sein. Hal­ten Sie sich des­halb bit­te immer an die vom Her­stel­ler emp­foh­le­ne Dosie­rungs­emp­feh­lung. Die Dosie­rungs­emp­feh­lung vari­iert in der Regel je nach Grö­ße und Gewicht Ihres Hun­des. Berück­sich­ti­gen Sie auch den spe­zi­fi­schen Gesund­heits­zu­stand Ihres Hun­des und pas­sen Sie die Dosie­rung ent­spre­chend an. Hal­ten Sie im Zwei­fel bit­te immer Rück­spra­che mit einem Tier­arzt oder einer Tier­ärz­tin.